Der Moto Cross Club Helmstedt wurde am 04.04.1987 gegründet und besteht aus ca. 200 Mitgliedern.

 

Die Trainingsstrecke ist der Nordschachtring zwischen Süpplingen und Helmstedt

 

Am 05.01.2006 wurde der Nordschachtring nach Bundes-Immissionsschutzgesetz genehmigt.

 

Trainingszeiten für Clubmitglieder

Mittwoch 14 - 20 Uhr

Samstag 13 - 19 Uhr

 

Sonn- und Feiertags 10 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr

Mittagspause 13 - 14 Uhr!!

 

Der Nordschachtring befindet sich nahe der B1 zwischen Königslutter und Helmstedt.

Aus Richtung Helmstedt auf der B1 im Nordschacht links in den geteerten Feldweg (Salzweg) einbiegen.

Nach ca. 200m liegt auf der linken Seite der Nordschachtring. Bei der Zufahrt über den Salzweg hat der landwirtschaftliche Verkehr und Kiesgrubenbetrieb Vorrang.

 

Damit wir ohne Probleme unseren Sport auf dem Nordschachtring ausüben können, sind einige Regeln zu beachten:

 

Die Genehmigung nach Bundes-Immissionsschutzgesetzt erstreckt sich auf den Betrieb einer Moto-Cross-Anlage zum Befahren mit Motorrädern.

Daher darf die Strecke nicht mit vierräderigen Fahrzeugen (Quad, Jeep,...) befahren werden.

 

Der Kiesgrubenbetrieb hat beim Training am Mittwoch und Samstag Vorrang.

Die Grube und die Zufahrtswege dürfen außerhalb der Strecke nicht befahren werden!

 

Unregelmäßigkeiten und Unfälle bitte umgehend dem Vorstand melden. Die Aufsichtspflicht liegt bei allen Mitgliedern.

 

Abstellen von Fahrzeugen auf oder am Zufahrtsweg (Salzweg) ist uns untersagt.

 

Es ist nicht immer gewährleistet, dass die Grube geöffnet ist und ratsam, sich schon vor dem Wochenende zu erkundigen.

Dazu gibt es eine Whatssapp-Gruppe

 

 

 

 

Moto Cross Club Helmstedt e.V. im DMV

Sebastian Koß, Gannerwinkel 14, 29378 Wittingen, 0152/58870625, mailto:kontakt@mcchelmstedt.de